Hundebett kaufen- Online Ratgeber thomas 2018-02-20T01:53:10+00:00

Das passende Hundebett für deinen treuen Begleiter

Hundebetten

Hundebetten für einen himmlischen Schlaf

Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, wo der Hundehalter für seinen treuen Freund irgendeine alte Decke als Bett in die Ecke legte.

Denn längst weiß jeder, dass auch der Vierbeiner nur dann einen erholsamen, gesunden Schlaf findet, wenn er dafür das richtige Hundebett zur Verfügung hat.

Wie das optimale Hundebett auszusehen hat, hängt von ganz vielen Faktoren ab. Wie der Größe des Tieres, sein Alter und ob eventuelle Handicaps vorliegen. In diesem Beitrag finden Sie alle Informationen und noch ein wenig mehr, um das Traumbett für Ihren Liebling zu finden.Ein gut gelaunter und entspannter Vierbeiner dankt es Ihnen.

Welches Hundebett ist das Richtige für Ihren Liebling?

Welches ist das richtige Hundebett
Ein optimaler Liegeplatz dient nicht nur dem Schlaf und der Erholung des Vierbeiners, sondern beugt auch gesundheitlichen Schäden vor.Suchen Sie das Richtige für Ihren Liebling aus:
Orthopädisches Hundebett Orthopädische Hundebetten

weiter zu den Orthopädischen Betten

Orthopädische Hundebetten,dienen der Gesundheitsförderung bei Hunden mit Gelenkproblemen und beugen Knochenproblemen im Alter vor.
Auto Kofferraum Hundebett Kofferraum Hundebetten

weiter zu den Kofferraum Betten

Kofferraum Hundebetten,sind sichere Plätze für Hunde im Auto und schützen gleichzeitig den Innenraum des Autos vor Hundehaaren und üblen Gerüchen.
Outdoor, HundereisebettHundereisebettweiter zu den Hundeoutdoor Hundebetten
Outdoor, oder auch Hundereisebetten genannt – schützen Hunde vor Bodenkälte und Nässe im Freien und sind ein vertrauter Schlafplatz für den Hund auf Reisen.
Antiallergische Hundebettenantiallergische Hundebettenweiter zu den antiallergischen Hundebetten
Auch Hunde können Allergien gegen Hausstaubmilben, Pollen. Stoffe und Futtermittel haben. Mit der Wahl eines antiallergischen Hundebettes kann deren Lebensqualität deutlich verbessert werden.
Hundebetten für große Hundehundebetten für große hundeweiter zu den Hundebetten für große Hunde
Die aufgrund ihrer Größe oft mit Knochen- und Gelenkproblemen zu tun haben und schwerer sind, sollte das Hundebett eine gute Druckentlastung bieten und ausreichend lang sein.
Hundebetten für kleine HundeHundebetten für kleine Hunde→weiter zu den Hundebetten für kleine Hunde
Auch bei kleinen Hunden wie Zwergpudel, Chihuahua, Terrier, Bichon Friose oder Bulldogge ist auf eine vernünftige Druckentlastung beim Liegen zu achten.
Hundebetten für WelpenHundebetten für Welpenweiter zu den Hundebetten für Welpen
Besonders Hundekörbchen oder Betten mit niederem Rand ermöglichen diesen einen leichten Einstieg in ihr Bett und bieten den Kleinen Schutz und Gemütlichkeit.
Waschbare Hundebettenwaschbare Hundebettenweiter zu den waschbaren Hundebetten
Diese Hundebetten sind leicht hygienisch sauber zu halten. Ideal bei Welpen. älteren, kranken oder sabbernden Tieren.Einige davon auch bis 95 grad waschbar.

 

 

 

Wo Sie eine große Auswahl an guten Hundebetten finden

Da bieten sich zum Beispiel die Fressnapf Hundebetten im örtlichen Fachhandel an, wo es in den Läden von orthopädischen Hundebetten bis zu runden Hundebetten alle Arten zu kaufen gibt.

Eine besonders große Auswahl günstiger, qualitativ hochwertiger Hundebetten finden Sie unter den Amazon Hundebetten und Zooplus und Zooroyal Hundebetten.

Wenn Sie online bestellen, haben Sie zudem noch den Vorteil, dass Sie den Kauf bequem und schnell von zu Hause aus erledigen können. Wer will, kann das Hundebett auch bequem auf Rechnung kaufen. Schon kurze Zeit später dürfen Sie mit Ihrem Vierbeiner Ihr Paket in Empfang nehmen.

  • ergonomisches Hundebett

  • medizinisches Hundebett

  • Hundebett für Allergiker

  • Hundebett bei Arthrose

  • erhöhtes Hundebett

  • exklusive Hundebetten

  • Hundebett XXXL

  • Hundebett für kleine Hunde

  • Hundebett für Welpen

  • Reise-Hundebett

  • waschbares Hundebett

PetFusion Memory Foam Hundebett für mittlere und große Hunde, Grau
Prime Preis: € 132,27 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2018 um 10:00 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Größe muss der ideale Liegeplatz für den Vierbeiner haben?

Bevor Sie sich für ein Hundebett entscheiden, ist es wichtig, dass Sie klären, wie groß das sein muss. Wenn Sie die Länge Ihres Hundes von der Schnauze bis zur Schwanzwurzel messen und dann noch 30 Zentimeter hinzu geben, liegen Sie genau richtig. Ist das Bett für einen Welpen, ist das Hundebett so groß zu wählen, dass auch der erwachsene Vierbeiner noch genügen Platz darauf hat.

Alternativ kann für den Kleinen auch erst mal ein Hundekörbchen angeschafft werden, in dem sich dieser meist besonders geborgen fühlt und sich hineinkuscheln kann. Das Hundebett für das erwachsene Tier wird dann später bei Bedarf gekauft. Im Zweifelsfalle ist das Hundelager lieber ein bisschen zu groß als zu klein zu wählen, da manche Hunde in Laufe der Zeit noch kräftiger werden.

Anhaltspunkte, welche Bettengrößen stehen für welche Hunderassen?

Hundebettgröße Richtlinien

Hundebett XS: Chihuahua, Chinesischer-Schopfhund, Pekinese, Toy Pudel, Prager Rattler, Papillon;
Hundebett S: Malteser, Mops, Jack Russel Terrier, Yorkshire Terrier, Volpino, Russischer Zwerghund;
Hundebett M – LChow-Chow, Bull Terrier, Beagle, Deutsche Bracke, Spitz, English Bulldog, Schnauzer, American Bulldog, Springer Spaniel;
Hundebett XL – Appenzeller Sennenhund, Deutscher Schäferhund, Bordeaux Dogge, Border Collie, Dalmatiner, Golden Retriever, Bobtail, Labrador;
Hundebett XXL- Dobermann, Greyhound, Mastiff, Bernhardiner, Neufundländer, Deutsche Dogge, Leonberger, Irischer Wolfshund,Dogo Argentino;

Hundebetten, welche Formen und Ausführungen sind richtig für Ihren Liebling?

welche schlafposition hat ihr Hund
Ob Sie ein rundes Hundebett mit Rand oder ein eckiges oder ovales Bett kaufen, hängt davon ab, in welcher Stellung Ihr Vierbeiner am Häufigsten ruht.

Rollt er sich am liebsten zu einem Knäuel zusammen oder bevorzugt er das grenzenlose Ausstrecken? Sehr große Hunde bevorzugen oft ein hohes Bett, das das Hinlegen erleichtert.

Zu den runden Hundebetten*
Zu den viereckigen Hundebetten*

 

Hochwertige Hundebetten in trendigen Designs und tollen Farben

Wenn die Größe des Hundebettes stimmt, darf der Hundebesitzer dafür natürlich das Design und die Farben wählen, die sich perfekt in sein häusliches Ambiente integrieren. In der Welt des Hundes spielen Farben ohnehin keine Rolle. Schließlich sieht ein Hund auf einem schönen Bett noch hübscher aus. Ein Hundebett in Lila oder ein Hundebett in Grün ist heute tatsächlich keine Seltenheit mehr.

Bekannte Marken an Hundebetten, die für Qualität stehen

Falls Sie bekannten und für gut befundenen Markenprodukten mehr vertrauen wie No Name Ware, hier die Namen einiger bewährter und erprobter Hundebetten:

Hundebettmarken

Das Material aus dem die Hundeträume (Hundebetten) sind

Welches ist das richtige Hundebett
Die Hundebetten gibt es mit unterschiedlichen Bezügen, von denen jeder seine spezifischen Eigenschaften und individuellen Vorzüge hat, die dem Bett einen jeweils anderen Look verleihen.

Hundebett aus Plüsch – Plüschhundebetten sind warm, weich und kuschelig. Sie sind besonders angenehm für ältere, wärmeürftige Hunde oder Welpen.

Hundebett mit Cordbezug – Cord ist samtig weich und seine gerippte Oberfläche verleiht ihm eine schöne Optik und macht ihn zu einem individuellen Hingucker. Darüber hinaus ist Cord robust und widerstandsfähig gegen Hundekrallen.

Kunstleder-Hundebetten – Bezüge aus Kunstleder sind besonders hygienische Hundebetten, die leicht mit einem feuchten Tuch zu reinigen sind. Ihr cooler Bezug passt zu jedem Wohnstil.

Hundebetten mit Cordura-Bezug – Cordura hat ähnliche, pflegeleichte Eigenschaften wie Kunstleder. Durch seine leicht angeraute Oberfläche ähnelt es Velours. Es ist Wasser abweisend, extrem strapazierfähig und kratzfest.

Teflon-Hundebetten – Die Wasser abweisenden Teflon Hundebetten geben Hundehaaren und Schmutz keine Chance. Sie sind die Lösung bei Hunderassen, die besonders haaren und oft Schmutz mit nach Hause bringen.

Hundebett aus Nylon – Nylon, ist ein preisgünstiger, synthetischer Stoff.

Hundebett mit Baumwollbezug – Baumwoll-Hundebetten sind von rustikaler Optik und in vielen Dessins und Farben zu kaufen. Baumwolle ist ein pflegeleichtes Naturprodukt, das schon immer beliebt war.

 

 

 

 

Ein orthopädisches Hundebett ist eine Wohltat bei Hüftgelenksdysplasie (HD) und Knochenproblemen

Mit medizinischen, orthopädischen Hundebetten kann der Hundehalter frühzeitigen Erkrankungen des Bewegungsapparates seines vierbeinigen Lieblings entgegenwirken. Durch die Punktelastizität des viskoelastischen Schaums wird eine ausgezeichnete Druckreduktion beim Liegen erreicht. Das gilt für jeden Hund, jeglicher Rasse und Gewichtsklasse.

Für Tiere, die bereits an Arthrose oder Knochenproblemen leiden, ist das die optimale Liegefläche, das diesen ein möglichst schmerzfreies Liegen ermöglicht.

Der viskoelastische Schaumstoff des Bettes reagiert sensibel auf das Körpergewicht und die Körperwärme.

Indem es den Druck auf den Körper vermindert, sorgt es für eine bessere Durchblutung des Körpers und einen erholsamen und tiefen Schlaf.

orthopädisches Hundebett
Erzielt wird dadurch:

  • Linderung der Schmerzen

  • Entlastung des Drucks

  • Entspannung der Muskulatur

  • Lösung der Verspannungen

  • Entlastung der Gelenke

  • Förderung der Durchblutung

  • richtige Lage der Wirbeksäule

 

 

 

Weitere Einsatzgebiete von viskoseelastischen Schaumstoffmatratzen

  • bei kranken Gelenken

  • Arthrose und Arthritis

  • bei kranker Wirbelsäule

  • Rheuma

  • bei übergewichtigen Tieren

  • nach Operationen

  • bei älteren Hunden

Orthopädisches Hundebett - Schäferhund
Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2018 um 8:07 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Schnellauswahl : Alle Orthopädischen Hundebetten Jetzt ansehen*

Hundebetten für allergische Vierbeiner

antiallergische Hundebetten
Nicht nur viele Menschen leiden unter Allergien, sondern auch ihre besten Freunde, die Hunde. Die Auslöser dafür können Pollen, Hausstaubmilben, Flöhe, Reaktion auf unterschiedliche Materialien und Bestandteile des Hundefutters sein. Bei sensiblen und empfindlichen Hunden ist der Kontakt mit Ungeziefer so weit wie möglich zu reduzieren.

Um einer etwaigen Unverträglichkeit gegen Materialien und Stoffen vorzubeugen, sollten Sie für Ihren sensiblen Hund ein spezielles, antiallergisches Hundebett kaufen. Denn entspannte Ruhezeiten und ein gesunder Schlaf verbessern wesentlich die Lebensqualität der Fellnase.

Darauf ist beim Kauf eines antiallergischen Hundebettes zu achten

Hundebettbezug
  • Füllung: Achten Sie darauf, dass diese aus antiallergischem Material besteht und bei möglichst hohen Temperaturen gewaschen werden kann. Besonders geeignet sind dafür: Naturlatex, Viskoschaum, Polyesterwatte, Polyestervlies und Perlen aus EPS, PES oder EPP.
  • Bettbezüge: Diese sollen aus einem Stoff sein, der die Allergie verursachenden Stoffe abweist und dabei noch leicht zu reinigen ist. Dafür eignen sich Kunstleder und Stoffe, die Milben und Ähnlichem keine Nistplätze bieten und kochfest sind.

    Dabei ist auf eine nahtlose Verarbeitung zu achten, damit auch die Ritzen und Rillen nicht als Brutplätze dienen können.

Empfehlenswertes antiallergisches Hundebett von Tierärtzten entwickelt

Dieses Hundebett ist eins von wenigen, welches bis 90° waschbar ist und so alle Allergie auslösenden Bakterien beim Waschen entfernt.
Antiallergisches Hundebett inkl. kissen, Premium Qualität Made in Germany, 95 Grad Waschbarkeit für höchste Reinheit, von Tierärzten entwickelt
Antiallergisches Hundebett inkl. kissen, Premium Qualität Made in Germany, 95 Grad Waschbarkeit für höchste Reinheit, von Tierärzten entwickelt*
von Vedea
  • Empfehlenswert, das antiallergische Hundebett, inkl. Hundekissen, von den Vedea Tierärzten entwickelt
  • Ein tolles Hundebett von Videa für alle Fellnasen, die unter Allergien zu leiden haben. Es ist aus strapazierfähigem, robustem Baumwollmischgewebe in drei attraktiven Farben erhältlich. In den Größen M. L, XL und XXL ist es für fast alle Vierbeiner das richtige, kuschelweiche Ruhebett. Da das antiallergische Hundebett bis 95 Grad waschbar ist, bietet es Reinheit auf allerhöchstem Niveau, ganz ohne Einsatz von Chemie, aggressiven Waschmitteln und Desinfektionsmitteln, die oft ihrerseits wieder Allergien auslösen.
  • Dieses antiallergische Hundebett ist auch ideal für Welpen und kranke Tiere. Wenn da doch einmal etwas daneben geht und der Hund nicht ganz rechtzeitig zur Toilette kam, bei diesem Bett ist das kein Problem. Einfach bei 95 Grad gewaschen, ist es schnell wieder einsatzfähig. Das ist echte Frische ganz ohne Duftstoffe.
  • Die Käufer dieser Hundebetten sind begeistert (siehe Kundenrezensionen) und die Hunde fühlen sich pudelwohl darin.
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2018 um 11:51 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Reinigung des antiallergischen Bettes

antiallergisches Hundebett

Beim antiallergischen Bett ist der Bezug, falls dieser aus Stoff ist, und die Füllung separat zu waschen.

Deshalb achten Sie bitte auf :

eine kochfeste oder mindestens bei 60 Grad waschbare Füllung nebst Bezug.
Verwenden Sie dabei schonende Waschmittel, die ohne Bleichmittel auskommen, und verzichten Sie auf Weichspüler, da auch deren Duftstoffe Allergien auslösen können.

  • Nur eine regelmäßige Reinigung des antiallergischen Bettes führt zum Erfolg.
Antiallergisches Hundebett bis 95 Grad waschbar Jetzt ansehen*

Wasserbetten, die alternativen, antiallergischen Hundebetten

Hundewasserbetten haben nicht nur antiallergische Eigenschaften, sondern sich auch ein komfortabler, gelenkschonender Liegeplatz für den Vierbeiner. Indem sich das Wasserbett beim Liegen der Form der Wirbelsäule anpasst, wird diese nebst dem übrigen Knochengerüst gestützt und entlastet.

Das führt zu längeren Tiefschlafphasen des Hundes und steigert damit dessen Wohlbefinden.
Das Wasserbett sollte stark gedämpft sein, weil es sonst ängstliche Fellnasen eventuell nicht annehmen.

So ein Hundewasserbett ist natürlich ein exklusives Hundeaccessoire und leider auch teurer wie andere Hundebetten, aber eine lohnende Investition.

DoggyBed Hundewasserbett Aqua Style mit Heizung Kunstleder schwarz 120x80x17 cm
Preis: € 289,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Februar 2018 um 9:02 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Inkontinenz beim Vierbeiner und das richtige Hundebett dafür

Mit zunehmendem Alter wird auch so mancher Hund inkontinent. Dafür kommen verschiedene Ursachen infrage. Das kann eine vergrößerte Prostata sein, Bindegewebsschwäche, organische Erkrankungen oder die Nachwirkungen einer Operation. Klären Sie die möglichen Gründe dafür mit Ihrem Tierarzt ab, aber gehen Sie behutsam mit diesem Thema um.

Denn wenn der Hund dafür geschimpft wird, obwohl er dafür eventuell gar nichts kann, erhöht das nur seinen Stress und führt zu keiner Besserung der Situation. Zwischenzeitlich sollten Sie sich und ihm das Leben erleichtern, indem Sie ein Hundebett für inkontinente Hunde kaufen.

So ein Inkontinenzbett hat einen äußeren, robusten Bezug mit angenehmer Polsterung und eine Schaumstoffmatratze. Diese Matratze ist im Unterschied zu herkömmlichen Matratzen, aber mit einem Funktionsstoff aus Nylon überzogen, der ein Eindringen von Flüssigkeit zu 100 Prozent verhindert. Das erhöht die Lebensdauer der Matratze und verhindert unschöne Gerüche. Damit der Hund sich auf das Bett legen mag, hat es einen weichen Bezug aus Plüsch oder Vlies, der kochfest ist oder bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden kann.

Verliert der Hund größere Urinmengen, ist noch eine Inkontinenzunterlage zwischen Matratze und Bezug zu legen, damit der Vierbeiner nicht im Nassen liegt. Die wasserdichte Oberfläche der Matratze lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch sauber reiben oder kann mit einem Wasserschlauch abgespült werden. Damit Se nicht wegen jedem durchnässten Oberbezug Ihre Waschmaschine anwerfen müssen, sollten Sie sich mehrere Bezüge fürs Hundebett kaufen.

Das platzsparende Eck-Hundebett

Die Unterbringung eines Betts für den Vierbeiner stellt meist auch ein Platzproblem dar. Vor allem, wenn es sich um einen der großen Hunde handelt und das Wohnzimmer nicht riesig groß ist. So sind die Anforderungen, einen ungestörten Platz für den Hund zu finden, über den man nicht stolpert und der niemanden im Weg ist, nicht immer einfach zu finden. Da bietet sich so ein platzsparendes Eck-Hundebett, das passgenau in die Zimmerecke zu schieben ist, regelrecht an.

Hundebetten aus Holz

Waren vor einiger Zeit Hundebetten aus Holz noch kaum in den Wohnungen vertreten, haben sich diese inzwischen zu einem modernen Möbelstück für den Hund gemausert. In vielen Einrichtungsstilen wie dem Landhausstil, Vintage oder Shabby Chic, findet man sie wieder. Wer Holz liebt und diesen nachwachsenden Rohstoff vorzugsweise für seine Einrichtung verwendet, wird auch gerne, Ton in Ton, passend dazu ein Hundebett aus Holz wählen. Vielfach wird dafür Fichte verwandt, aber auch andere Holzarten sind je nach Geschmack vertreten. Natürlich bestehen bei den Hundebetten aus Holz nur die Rahmen aus diesem Material. Die passenden, weichen Matratzen werden dann noch hineingelegt. Die Betten gibt es auf Füßen oder feststellbaren Rollen, aber auch in Kistenform.

Wichtig ist dabei, dass das verwandte Holz möglichst naturbelassen ist. Denn einige Farben und Lacke auf den Holzmodellen schaden dem Tier.

Für sehr junge Hunde sind diese Hundebetten aus Holz weniger geeignet, da viele Welpen gerne noch alles annagen, wozu auch Holzmöbel gehören. Da sollte man sich mit der Anschaffung eines solchen Hundebettes lieber noch etwas Zeit lassen.

Das spezielle Hundebett für den Kofferraum

Kofferraum Hundebetten
Wer seinen Hund im Auto mitnehmen will, auf Reisen oder einfach nur zum Einkaufen, muss laut StVO, diesen entsprechend sichern. Damit der Hund bei einem Aufprall oder einem starken Bremsen, nicht quer durch den Fahrgastraum geschleudert wird und sich oder die Insassen im Auto verletzt oder gar tötet.Für die Hundesicherung gibt es verschiedene Möglichkeiten. ab.
Sicherheitsgurte, Transportboxen oder Kenels. Was jeweils am Besten ist, hängt meist von der Größe des Hundes ab.Transportboxen oder Kenels haben dabei den Vorteil, dass der Hund seinen eigenen, gewohnten Raum hat, wo er sich sicher und geborgen fühlt. Übernachtet der Hund bei einer Urlaubsreise mit im Hotelzimmer, hat er auch gleich sein eigenes Bett dabei. Eine Hundebox bietet außerdem noch den Vorteil, dass durch deren Nutzung der Fahrgastraum im Auto sauber, frei von Hundehaaren und entsprechenden Gerüchen bleibt.

Ein Outdoor-Hundebett macht jeden Garten noch gemütlicher

Ein strapazierfähiges, kuschelig weiches Outdoor-Hundebett, dessen Unterseite mit Wasser abweisendem Teflon beschichtet ist, lässt den Hund die Mußestunden mit seiner Familie entspannt im Garten genießen. Nicht weniger schön ist eine mit Teflon beschichtete, bequeme Matratze. Eine gute Alternative dazu stellt ein dickes, geräumiges Hundekissen dar, das mit einem Schmutz abweisenden, wasserfesten Stoff umhüllt ist und so beidseitig nutzbar ist. Das ist auch ein ideales, unempfindliches Hundebett für Reisen oder einen Aufenthalt beim Camping, wo der Hund den ganzen Tag im Freien verbringt. Mit einem feuchten Lappen kann so ein Kissen problemlos sauber gehalten werden.

So schlafen Welpen besonders gut

Hundebett für Welpen

Ideal ist für einen wenige Wochen alten Welpen ein Plastik*- oder Weidenkorb* mit einem niedrigen Einstieg. Durch die hohen Wände fühlt er sich geborgen und kann leicht aus seinem Bett ein- und aussteigen. Legt man ihm kuschelige Decken oder ein weiches Kissen hinein, ist er rundum zufrieden.

Eine ähnliche Funktion erfüllt ein kuscheliges Hundebett, das rundherum weich gepolstert ist, wo der Kleine seinen Kopf komfortabel abstützen kann.

Eine Hundecouch auf Füßen ist hingegen für einen Welpen nicht geeignet. Nicht viel besser ist die Minimalversion, die aus weichen Decken oder Hundekissen besteht. Da fehlt dem jungen Hund die schützende Umrandung zum Wohlfühlen.

Für die Goliaths unter den Hunden, Hundebett in XXXL

Hundebetten xxxl
Zugegeben, die Auswahl an Hundebetten im XXXL-Format ist nicht so riesig wie für die kleineren Hunderassen.

Aber es gibt sie dennoch, die Hundebetten mit einer respektablen Länge von 160 und 180 Zentimetern.

So gesehen unter anderem bei Amazon*.

Hundebett oder Hundekorb, die verschiedenen Schlaftypen bei den Hunden

Die Hunde sind ihrem Herrchen oder Frauchen ähnlicher als viele denken. Auch bei den Vierbeinern gibt es ganz unterschiedliche Schlaftypen. Die einen kuscheln und rollen sich gerne in einem kleinen Körbchen zusammen, noch ganz wie die Wölfe, die sich mit ihren Pfoten eine Mulde in den Boden scharren, um darin zu schlafen. Die Nächsten strecken sich der Länge nach auf dem Boden aus und wieder Andere nehmen vollkommen chaotische Schlafhaltungen ein.

Bei denen sie den Körper verrenken und die Beine in alle vier Himmelsrichtungen strecken, wo sich mancher Hundehalter besorgt fragt, kann denn das noch gesund sein?. So freut sich der erste Hund über ein Körbchen mit weichen Seitenwänden, in das er sich hineinkuscheln kann und warm und geborgen fühlt. Trotzdem sollte dieses Körbchen oder Kuschelhöhle groß genug sein, dass der Hund sich bei Bedarf auch darin ausstrecken kann. Die Fellnase, die sich so gerne lang ausstreckt, freut sich besonders über eine Matratze, die etwas länger ist, als der Hund selbst.

Wie man Hundebetten richtig pflegt

Das Hundebett ist genauso regelmäßig zu pflegen und sauber zu halten wie der Rest der Wohnung. So kommen erst gar keine schlechten Gerüche auf und der Liegeplatz des Tieres stellt keine Geruchsbelästigung dar.

Außerdem sieht das Bett sauber und gepflegt aus und ist dann ein Teil des häuslichen Ambientes.

Die Hundehaare sind regelmäßig abzubürsten oder abzusaugen und der Bezug abzuwischen oder zu waschen.Das hängt aber vom Bezugsstoff ab.
Die Pflegeanleitung sollte jeder aufmerksam dazu lesen, damit das Bett eine lange Lebensdauer hat.

Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger
Prime Preis: € 40,40 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2018 um 12:01 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wo das Hundebett idealerweise stehen sollte

richtiger Hundebettenstandort
  • Der ideale Platz für das Hundebett ist eine ruhige Zimmerecke, wo der Vierbeiner niemandem im Weg liegt und dieser ungestört schlafen und relaxen kann. So kann der Vierbeiner zwar alles hören und fühlt sich immer als ein Teil der Familie, ohne dabei zwangsläufig im Mittelpunkt zu stehen. Das wissen auch Besucher zu schätzen, die Hunden gegenüber ängstlich sind und so nicht immer den Hund direkt neben sich haben.
  • Dabei darf das Bett niemals direkt neben der Heizung stehen, keiner direkten Sonnenbestrahlung oder Zugluft ausgesetzt sein. Das ist bei Hunden nicht anders als wie bei Menschen.
Sollte der Hund mehr als nur ein Hundebett haben?
Hundebett info
Da Hunde immer bei ihrem Rudel Familie sein wollen, sollte man diesem in den unterschiedlichen Aufenthaltsräumen der Familie einen Liegeplatz einräumen. Das verhindert außerdem, dass er seinen Menschen immer mitten im Weg herumliegt. Sollte der Vierbeiner aber partout nicht ohne seinen Hundehalter schlafen, kann man diesem auch ein Hundebett ins Schlafzimmer stellen. Das ist zumindest besser, wie wenn der Hund sich ins Bett seines Hundehalters schleicht, was die Meisten aus hygienischen Gründen nicht schätzen. Laut Hundetrainer ist das zwar alles Erziehungssache, aber das ist Ansichtssache und gehört ausschließlich in den Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Hundebesitzer.
Welche Kosten verursachen Hundebetten?
Hundebett kosten
Die Preise für Hundebetten variieren zwischen zwanzig Euro und mehreren Hundert Euro. Zwar spricht nichts dagegen, wenn man ein Schnäppchen machen kann oder ein preisgünstiges Hundebett aus einer Geschäftsauflösung erwirbt, aber auf eine gute Qualität ist unbedingt zu achten. Denn für die Gesundheit des Hundes ist ein optimales Bett äußerst wichtig. Orthopädische Betten sind allgemein sowieso teurer, dafür aber meist von hochwertiger Qualität. Es muss kein Luxus Hundebett sein, aber einen gesunden Schlaf muss es dem Vierbeiner schenken.
Räume, in denen kein Hundebett stehen sollte
Hundebett standort
Die Küche ist ein Raum, in der aus mehreren Gründen kein Hundebett stehen sollte. Einerseits ist es unhygienisch, wenn man befürchten muss, dass der Hund alles beschnüffelt und beleckt, andererseits besteht auch eine Unfallgefahr. Da die meisten Küchen klein sind, ist die Gefahr groß, dass man über den herumwuselnden Hund stolpert. Wenn dann noch Töpfe mit heißem Essen oder Wasser im Spiel sind, wird es besonders gefährlich.
Hundebett kaufen- Online Ratgeber
4.9 (97.42%) 31 votes